Die Segelflugszene in Altötting

 

 

 

 

 

 

Einflug ins Inntal Richtung Kufstein

Aufgrund der geographischen Lage ist unser Fluggelände ein interessanter Ausgangspunkt für das "Streckenfliegen". Sowohl die Alpen - eines der reizvollsten Gebiete für Segelflieger - sind in Reichweite als auch in nordöstlicher Richtung der Bayerische Wald, eine ebenfalls wirklich tolle Gegend zum Segelfliegen.


 

Schleppzug kurz vor dem Start

Wenn an thermisch guten Tagen alle Segelflieger nahezu gleichzeitig in die Luft wollen, stehen für einen reibungslosen Ablauf des Flugbetriebs mittlerweile sogar zwei Schleppmaschinen zu Verfügung. Eine Robin DR300 sowie eine MCR 01.




 

Ask 21 im Rückenflug

Auch der Segelkunstflug kommt in Altötting nicht zu kurz. Immer wieder finden Kunstflugehrgänge des Luftsportverbands Bayern auf der Osterwies statt.